Samstag, 15. Februar 2014

Smashbox Full Exposure Palette: Review + Swatches + AMU



 Woooooow... Smashbox bringt eine riesen Palette auf den Markt. Mit ganzen SIEBEN matten Farben. Das klingt doch schonmal wahnsinnig gut oder nicht?
Das konnte ich mir nicht entgehen lassen und musste sie, sobald sie in Deutschland verfügbar ist, haben.

Douglas lässt mal wieder auf sich warten, also hab ich sie direkt über ->die Smashbox Seite<-  bestellt.
Sie ist erhältlich für 47€. Das gute beim Smashbox Online-Shop ist, dass die Bestellung:
1. Versandkostenfrei ist, 2. Ein Rechungskauf möglich ist und 3. Das man sich zwei Primeproben mit dazu aussuchen kann. Ich denke da kann Douglas nicht mithalten.





Herstellerversprechen:


Auf die Form kommt es an! Ihr Makeup sollte auf Ihre Augenform abgestimmt sein.  Diese Palette bietet vielfältige Möglichkeiten und ermöglicht die passenden Looks für jede Augenform.
Auf die Form kommt es an!

"Bei einem Shooting sind definierte Augen, die auf Fotos herausstechen, sehr wichtig. Diese Palette macht genau dies möglich. 
Sie wurde entwickelt, um jede Augenform von ihrer besten Seite zu zeigen."

Sie sind sich unsicher, welche Augenform Sie haben? Finden Sie Ihre Augenform ganz leicht mit unserem Step-by-Step Tutorial.


Swatches:



Wie ihr seht sind besonders die unteren matten Farben sehr gut pigmentiert.
Sie sind schön cremig und lassen sich wunderbar verblenden.
Mit dem glitzernden Schwarz habe ich eine neue Lieblings-"Party-Farbe" gefunden und die natürlichen Farben rocken jeden Alltagslook.
Meine einzigen Sorgenkinder sind die zwei glitzerigen Nuancen oben links. Sie sind nicht ganz so gut pigmentiert und brauchen einen feuchten Pinsel und viel Geduld bis das Ergebnis so wird, wie ich es mir vorstelle.


AMU:


Die beiden Bilder rechts sind durch den Blitz leider nicht ganz so Farbecht geworden, aber ich hoffe ihr könnt dadurch trotzdem einen guten Einblick gewinnen.


Fazit:

Wenn man mal so durchrechnet, bezahlt ihr für einen Lidschatten der Palette ca. 3,35€,
ungefähr so viel wie ihr für einen Catrice Lidschatten bezahlen würdet.
Die Textur und Pigmentierung schlägt Catrice aber um längen!
Wenn ihr etwas spart und euch neutrale Lidschatten in einer Top Qualität zusammenstellen wollt, kann ich sie euch echt nur empfehlen.
Die Full Exposure hat meine Kollektion, qualitativ nach oben gepusht. Sie ist echt etwas für jedermann!
Probiert sie im Douglas aus, wenn sie denn endlich mal ins Sortiment kommen sollte, und überzeugt euch selbst.



Ann-Christine ♥
P.S. Meine Klausurenphase ist endlich vorbei und bin ab jetzt wieder öfter am Start :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen