Dienstag, 14. Januar 2014

Erfahrungsbericht/Review/Testbericht: Garnier Miracle Skin Perfektor BB Cream Matt






Dank Garnier durfte ich am großen BB-Cream Produkttest teilnehmen.
Der Test lief so ab: 
Man musste sich im Internet registrieren, konnte sich eine ihrer verschiedenen BB-Creams in seiner Farbe aussuchen und mit etwas Glück war man dabei.

Ich hab mich für die matte Variante entschieden, weil oft Glanz im Gesicht mein größtes Problem ist. 
Nach ein paar Wochen kam dann auch mein Päckchen an und ich teste die Garnier BB-Cream mittlerweile ungefähr 1 1/2 Monate.
Und um ein kleines Fazit vorauszustellen: Ich liebe sie! ♥♥

Herstellerversprechen + Produktinfo



Die Garnier BB Cream (Blemish Balm) Matt-Effekt ist eine ölfreie All-In-One Pflege, die durch ihre besondere Zusammensetzung gleich fünf Bedürfnisse der Haut mit nur einer Pflege abdeckt und fettige und Mischhaut dabei non-stop mattiert.

    Die Garnier BB Cream (Blemish Balm) Matt-Effekt vereint optimale Feuchtigkeitspflege mit Mineralpigmenten und einem Vitamin C-Komplex. Sie spendet 24h Feuchtigkeit, verleiht einen strahlenden, ebenmäßigen Teint, glättet das Hautbild, mildert Poren und Hautunebenheiten und hat einen UVA-UVB Schutz LSF 20. Zudem sorgen ultra-absorbierendes Mineral-Perlit und Mineralpigmente für mattierte und perfektionierte Haut. Diese Gesichtspflege spart Zeit – in nur einem Schritt zur perfektionierten Haut!




Der Test:


Wie ihr oben schon sehen könnt, benutze ich die Farbe hell.
Normalerweise habe ich eher einen mittleren gebräunten Teint, aber die Farbe passt perfekt. Als ich sie bei einer Freundin mit wirklich hellem Teint ausprobiert habe war sie ihr zu dunkel. Geht es anderen auch so ? 

Naja um weiter zu machen, die Konsistenz ist eeeetwaaas zu flüssig.
Es läuft einem fast schon aus der Hand bzw. aus der Tube, für mich als Tollpatsch mit weißem Teppich ist das jeden Morgen eine sehr große Herausforderung :D Aber die dünne Formulierung ermöglicht auch ein dünnes auftragen und man fühlt sich nicht zugeklatscht und eingemauert.

Der zweiter Punkt der wirklich super ist, ist die Deckkraft!
Mit einem gaaanz bisschen bekommst du wirklich alles gut abgedeckt, wenn ich mehr brauche Schichte ich sie einfach und es sieht immer noch natürlich aus. Echte Foundation benutze ich zur Zeit gar nicht mehr...noch nicht mal zum feiern gehen!!!

Der Hauptpunkt dieser BB-Cream ist ja das Mattieren.
Ich benutze zur Zeit die Bioderma Sebium Hautpflege und benutze aus dieser Reihe Morgens sowieso zusätzlich noch eine mattierende Feuchtigkeitspflege, beide Produkte zusammen sind super matt. Ich benutze nur etwas Puder um es zu fixieren. 
Wenn ich aber nichts mattierendes vorher benutze, brauche ich definitiv noch Puder. Es ist jetzt nicht super glänzend, aber ohne Puder reicht es mir nicht und dieses bisschen Zusatzpuder kann mir das Produkt bestimmt nicht versauen.


Fazit:
Ich kann die Garnier Miracle Skin Perfector BB-Cream nur jedem empfehlen!
Deckkraft, Tragegefühl und der Pflege-Aspekt machen das Produkt unschlagbar.
Sie ist definitiv meine Lieblings BB-Cream und ich werde sie zu 100% nachkaufen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen