Donnerstag, 7. November 2013

Loreal Color Riche Quad FAIL! <-Erfahrungsbericht/Review/Testbericht+ Swatches

Ich hatte heute Abend mal wieder etwas Zeit und wollte ein paar neue Looks an mir schminken.
Ein bisschen in meiner Lidschatten-Box gewühlt und schon viel meine Wahl auf das schöne Loreal Color Riche Quad. 

Farbe E7 Lilas Cheri


Ich habs mir für meinen Abiball gekauft und danach nie wieder benutzt, also dachte ich mir kann ich ja mal den vorgegebenen Look nachschminken.

Vorgegebene Schritte:
  1.  Mit der dunkelsten Farbe den Wimpernkranz verdichten und ausblenden
  2.  Mit dem violetten Ton das äußere V betonen
  3.  Den darüber liegenden Glitzerton über das gesamte Lid verteilen
  4.  Mit der Highlighter-Farbe den Brauenbogen betonen


Haha gesagt getan :D


Das Bild hat jetzt nicht unbedingt die beste Qualität, aber ihr könnt deutlich sehen, das von den VIER  verschiedenen Farben eigentlich nichts als Glitzer über ist :D
Erstmal schon von der Logik her: WIE soll ich mit einem hellen, fast nicht zu sehendem Violett meine Crease betonen und WARUM soll ich im Anschluss alles mit penetranten Glitzer übermalen?

Die Farben sind alle nicht mehr auf dem Lid zu erkennen, ÜBERALL ist Glitzer und es sieht schlicht und ergreifend beschissen aus.
Es kann doch nicht sein, dass wenn ich knapp 8€ in der Drogerie für ein Quad ausgebe, dass die Farben dann nicht mal auf dem Lid zu erkennen sind.

Ein weiterer Minuspunkt ist:
Der Lidschatten krümelt unglaublich, nicht nur mein Auge sieht jetzt kacke aus, sondern auch gleich mein ganzes Gesicht :-))))) 

Ich hoffe einmal das nicht alle Quads von so schlechter Qualität sind und ich nur Pech gehabt habe.
Bitte Loreal überarbeitet das Formulierung, denn die Farbzusammensetzung und das Design ist doch schön!
So kann ich bloß nichts damit anfangen.

Ann-Christine ♥




1 Kommentar: